Anleitung Portfolio

Zielstellung

Über die Dauer der Veranstaltung Wissensmanagement sollen drei Lernportfolios erstellt werden. Diese Lernmethode zielt darauf ab den eigenen Lernprozess zu reflektieren und das Lernen kontinuierlich zu verbessern. Dabei sollen die in der Veranstaltung behandelten Inhalte reflektiert und durch eigene Recherchen ergänzt werden. Das hilft euch Gerlerntes zu vertiefen und verinnerlichen und sich stets auf dem Laufenden bezüglich der Vorlesungsinhalte zu halten.

Die Portfolios sollen zwei Bereiche beinhalten. Zum einen die vermittelten Lerninhalte und zum anderen eure ganz persönliche Lernerfahrung.

Unsere Erwartungen

  • siehe Template Portfolio
  • Reflektion zu Inhalten und Literaturempfehlungen aus der Lehrveranstaltung
  • optional: Ergänzende und interessante Literatur, Webseiten zum Thema reflektieren
  • optional: Beiträge der anderen Teilnehmer lesen und kommentieren

Organisatorisches

Bewertung:
Für die Teilnahme könnt ihr insgesamt 10 Punkte erhalten, die in die Klausurbewertung eingehen werden. Voraussetzung ist, dass ihr alle 3 Portfolios anfertigt und an der Einführungsveranstaltung und der Abschlussbesprechung teilnehmt.

Zeitplan:
Einführungsveranstaltung: 22. April 2008, 16.00-18.00 Uhr, 252 ITZ
Die Portfolios beziehen sich jeweils auf vier Vorlesungsveranstaltungen. Folgende Termine sind einzuhalten:
Portfolio 1: bis Dienstag, 12. Mai 2008, 10.00 Uhr
Portfolio 2: bis Dienstag, 16. Juni 2008, 10.00 Uhr
Portfolio 3: bis Dienstag, 14. Juli 2008, 10.00 Uhr
Abschlussbesprechung: 18. Juli 2008, 14.00-16.00 Uhr, 252 ITZ

Feedback:
Wir werden euch zu jedem Portfolio ein Feedback geben. Zum Einen sollen dabei evt. auftretende Schwierigkeiten mit der Erstellung des Portfolios geklärt werden. Zum Anderen Probleme und Verständnisschwierigkeiten bezüglich der Vorlesungsinhalte bzw. des Gelernten.

Tipps für die Anfertigung

  • Bitte keine Inhalte von anderen Teilnehmern kopieren bzw. übernehmen. Ihr solltet eure eigenen Kommentare und Kritiken schreiben.
  • Bitte keine Inhalte von anderen Webseiten kopieren. Stattdessen Hyperlinks verwenden.
  • Keine veralteten Inhalte verlinken.
  • Beschränkt die Portfolioinhalte auf zentrale Gedanken. Der Portfoliobeitrag sollte nicht zu lang werden. Maximal 2 Bildschirmseiten.
  • Bei Bezug auf Quellen/Autoren entsprechend zitieren.
  • Bei Verlinkungen ist anzugeben wohin diese führen, also z.B. zu Artikel, Webseite einer Person, Quelle einer Abbildung, Definition etc.
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License